vermindern


vermindern

* * *

ver|min|dern [fɛɐ̯'mɪndɐn]:
a) <tr.; hat geringer machen, abschwächen:
die Gefahr eines Krieges wurde vermindert.
Syn.: drosseln, herabsetzen, mindern, reduzieren, schmälern, verkleinern, verringern.
b) <+ sich> geringer, schwächer werden, abnehmen:
ihr Einfluss verminderte sich.
Syn.: abebben, abflauen, sich abschwächen, nachlassen, schwinden (geh.), sinken, sich verkleinern, sich verringern, zurückgehen.

* * *

ver|mịn|dern 〈V.; hat
I 〈V. tr.〉 etwas \vermindern
1. geringer machen, verringern
2. ermäßigen, herabsetzen (Preise)
● vermindertes Intervall durch einen Halbton chromatisch verringertes I., z. B. c - ges; Ggs übermäßiges Intervall; verminderte Quinte, Quarte
II 〈V. refl.〉 sich \vermindern abnehmen, schwächer werden (Schmerzen)

* * *

ver|mịn|dern <sw. V.; hat [mhd. verminnern]:
a) verringern (a), herabsetzen:
das Tempo v.;
verminderte Zurechnungsfähigkeit;
eine verminderte (Musik; um einen Halbton verringerte) Terz, Quart, Quinte;
b) <v. + sich> sich verringern (b):
ihr Einfluss vermindert sich.

* * *

ver|mịn|dern <sw. V.; hat [mhd. verminnern]: a) verringern (a), herabsetzen: das Tempo v.; Nach einem längeren Verhör stellt es sich dann heraus, ... dass das schwedische „S“ am Auto die Aufmerksamkeit der Grenzposten vermindert haben musste (Brückner, Quints 94); Das Unternehmen hat seinen Personalbestand von 93 000 ... auf 38 000 vermindert (NZZ 30. 8. 83, 9); ein ... leicht verminderter Reingewinn (NZZ 29. 4. 83, 15); verminderte Zurechnungsfähigkeit; eine verminderte (Musik; um einen Halbton verringerte) Terz, Quart, Quinte; b) <v. + sich> sich ↑verringern (b): sein Einfluss vermindert sich; Die Gewissheit verminderte sich mit den Jahren, die Ahnung gewann ... Kontur (Stern, Mann 299).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vermindern — Vermindern, verb. regul. act. minder, d.i. weniger machen, als ein Intensivum von mindern; eigentlich, der Zahl nach weniger machen, im Gegensatze des Vermehrens. Eine Zahl vermindern. Die Einwohner vermindern sich täglich. Die Zölle, die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vermindern — ↑dezimieren, ↑diminuieren, ↑reduzieren, ↑subtrahieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • vermindern — ↑ minder …   Das Herkunftswörterbuch

  • vermindern — V. (Mittelstufe) etw. verringern, etw. reduzieren Synonyme: senken, herabsetzen Beispiele: Alkohol vermindert die Konzentrationsfähigkeit. Die Zahl der Fachkräfte hat sich beträchtlich vermindert …   Extremes Deutsch

  • vermindern — Abstriche machen, begrenzen, beschneiden, beschränken, drosseln, eindämmen, eingrenzen, einschränken, herabsetzen, kürzen, limitieren, reduzieren, schmälern, streichen, verkleinern, verkürzen, verringern; (geh.): mindern; (bildungsspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vermindern — ver·mịn·dern; verminderte, hat vermindert; [Vt] 1 etwas vermindern etwas in der Zahl, Menge, Intensität geringer werden lassen ≈ verringern ↔ verstärken: mit einem Schalldämpfer die Lautstärke vermindern; [Vr] 2 sich vermindern in der Zahl,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • vermindern — vermendere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • vermindern — ver|mịn|dern …   Die deutsche Rechtschreibung

  • erleichtern — vermindern; abschwächen; mildern; lindern; vereinfachen * * * er|leich|tern [ɛɐ̯ lai̮çtɐn]: 1. <tr.; hat leichter, einfacher, weniger anstrengend machen: ein neues Verfahren erleichtert ihnen die Arbeit; du musst versuchen, dir das Leben ein… …   Universal-Lexikon

  • lindern — vermindern; abschwächen; erleichtern; mildern * * * lin|dern [ lɪndɐn] <tr.>: (in Bezug auf eine unangenehme Empfindung) verringern, erträglicher machen: Not, Schmerzen, das Elend der Flüchtlinge lindern; sie machte ihr einen lindernden… …   Universal-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.